Kuchen und Bratwurst-Verkauf boomte an unserem Verkaufsstand am 1. Mai

Unser 1. Mai-Stand war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Die vielen Freiwilligen hatten alle Hände voll zu tun. Der Ansturm auf das reichhaltige Kuchen-Büffet und die leckeren Bratwürste vom Grill an Beermann`s Kapellken war groß. Kein Wunder: Bei Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen war jede Menge Verkehr auf dem Ems-Radweg. Die Ausflügler freuten sich über die willkommene Pause und das Angebot am Stand. Neben Speis und Trank gab es viele gute Gespräche zu unseren Projekten in Guatemala. „Wir kommen nächstes Jahr wieder“ – das war von vielen Besuchern zu hören. 

„Ohne die vielen Helfer und die zahlreichen Kuchen-Spenden wäre unsere Aktion am 1. Mai gar nicht möglich. Vielen Dank an alle, die unseren Stand wieder möglich gemacht haben“, freute sich Vereinsmitglied Juliane Hellmann. 1. Mai 2020 – wir sehen uns!

 

 

Schlagwörter